Arbeit und Ausbildung

In den Gemeinden des Amtes Oder-Welse gibt es mehr als 300 Unternehmen, die die Arbeit der Gemeinden nicht nur über ihre Gewerbesteuerzahlungen unterstützen, sondern rund 1.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze anbieten. Zahlreiche Betriebe sowie die Verwaltung, die Kindestagesstätten und der Bauhof des Amtes Oder-Welse eröffnen auch dem interessierten Nachwuchs die Chance, eine Ausbildung in ihrer Heimatregion aufzunehmen.
Die ersten Berührungen mit dem Thema Wirtschaft im Amt Oder-Welse haben übrigens schon die Jüngsten: Die berufliche Frühorientierung in den Bereichen Handwerk, Naturwissenschaft und Technik ist eine Säule des in den Kindertagesstätten und Horten des Amtes bestehenden Kitakonzeptes. Dafür wurden entsprechende Voraussetzungen in den deutsch-polnischen Jugend-, Bildungs- und Kommunikationszentren Passow und Pinnow geschaffen. Ebenso spielt der frühe Kontakt mit den Sprachen Polnisch und Englisch dort eine große Rolle und wird schon den Kleinsten ermöglicht, denn die zunehmende Öffnung der Wirtschaft in und aus Richtung Polen bietet weitere Chancen für die positive Entwicklung des Amtes Oder-Welse.

Zur Zeit gibt es keine aktuellen Stellenangebote. Wir freuen uns über Initiativbewerbungen anerkannter Erzieherinnen und Erzieher für die Tätigkeit in den kommunalen Kitas in Landin, Passow und Pinnow.

Regionale Stellenangebote (Investor Center Uckermark)

Weiterführende Links: