Gewerbegebiete

Industrie- und Gewerbegebiet Pinnow 
Gemeinde:Pinnow
Landkreis:Uckermark
Land:Brandenburg
Bruttofläche (ha):191
vermietbare/verkaufbare Fläche (ha):40
veräußerbare Nettofläche (ha):77
Anbindung und Entfernung:B 2 neu – 3 km, A 11 – 20 km, L 284 – 5 km, Bahnstrecke Angermünde-Schwedt mit eigenem Gleisanschluss und Verladebahnhof auf dem Gelände
Mietpreise:Lager: 1,20 €/qm
Büro: 2,50 – 4,50 €/qm
Produktionshalle: 2,00 – 3,00 €/qm
Kaufpreis Fläche:10,00€/qm Grundstücksfläche
Gebäude:separate Vereinbarung je Gebäude bei Kauf; entsprechend Gutachten
Ansprechpartner:Herr Krause
Telefon:033335 719-0
Gewerbegebiet

Luftaufnahme Industrie- und Gewerbegebiet Pinnow

Mit Datum vom 01.07.2004 übernahm die Gemeinde Pinnow das Industrie- und Gewerbegebiet als neuer Eigentümer. Das Gebiet wurde mit Straßenbau, Leitungen für Gas, Elektro, Trink- und Abwasser sowie Telekommunikation zu einem Gesamtbetrag von 3,3 Mio € erschlossen.
Durch diese Maßnahmen sollten die bestehenden 150 Arbeitsplätze auf dem Industrie- und Gewerbegebiet gesichert werden. Mittlerweile haben sich insgesamt 15 neue Firmen angesiedelt und die bestehenden Gebäude sind weitgehend verkauft bzw. vermietet. Darüber hinaus ist bereits ein Neubau fertig gestellt und ein weiterer ist in der Bauphase. Insgesamt sind ca. 500 Menschen auf dem Industrie- und Gewerbegebiet beschäftigt. Auch der eigene Gleisanschluss wird wieder intensiv betrieben und im Jahr 2010 ist eine Menge von 150.000 t umgeschlagen worden. Mit der Eröffnung des Verladebahnhofes im Jahr 2014 erweitern sich die Möglichkeiten hinsichtlich des Güterumschlages.
Auf dem Gelände des IGP sind weitere unbebaute Grundstücke und mit Produktionshallen, Bürogebäuden und Lagerhallen bebaute Grundstücke vorhanden. Die Gebäude weisen unterschiedliche Größen auf. Die Grundstücke und Gebäude können gemietet oder gekauft werden. Ansprechpartner ist der Amtsdirektor des Amtes Oder-Welse Detlef Krause.