Vorübergehende Schließung der Kita Schlumpfhausen in der Gemeinde Mark Landin aufgrund von Personalausfall wegen dem Verdacht auf eine Corona-Infektion

Sehr geehrte Eltern / Personensorgeberechtigte,

nach Rücksprache besteht für das Gesundheitsamt kein Handlungsspielraum bis die Ergebnisse der PCR – Tests für die Erzieherinnen vorliegen.

Aufgrund dessen, dass für die Kita jedoch ein Zutrittsverbot für positiv getestete Personen besteht und alle Erzieherinnen positiv getestet sind, steht bis zur Bekanntgabe der PCR Testergebnisse kein Personal für die Betreuung Ihrer Kinder zur Verfügung.

Aus diesem Grund ist der Kita-Träger leider veranlasst, die vorübergehende Schließung der Einrichtung

vom 31. Februar 2022 bis einschließlich 02. Februar 2022 bekanntzugeben.

Da für die Öffnung der Kita die notwendige Zahl geeigneter pädagogischer Fachkräfte Voraussetzung ist, ist die Entwicklung abzuwarten.

Gegebenenfalls kommt es zur Verlängerung der vorübergehenden Schließung.

Über die Schließung wird das Jugendamt des Landkreises Uckermark und das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport informiert.

Sobald uns neue Informationen vorliegen, setzten wir Sie umgehend in Kenntnis.

Wir wissen, dass es für Sie eine weitere Herausforderung bedeutet und hoffen auf Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen 

Amt Oder-Welse

Beauftragter Amtsdirektor

Dr. D. Lück